SHOOTING AT: FLARZHAUS SEELMATTEN

shooting_SEELMATTEN.jpg

Flarzhäuser haben eine ganz besondere Charakteristik - sie sind Lange und sehr sehr schmal. Im Normalfall bedeutet dies, der Mittelteil des Hauses ist eher dunkel da nur wenig Tageslicht hineinfällt. Klassischerweise findet man dann dort die Küche und Bäder. Und genau diese wurden in diesem Fall neu erstellt und durfte ich fotografische festhalten.

Das über zweihundertjährige Haus sieht von Aussen aus wie ein altes Bauernhaus. Doch tatsächlich finden sich darin mehrere solcher Flarze. Im Falle des Flarzhauses Seelmatten in der Nähe von Turbenthal wurde vor allem der zentrale Teil neu gestaltet. Eine Neue, moderne Küche ist genau so Teil wie zwei Badeinbauten die gekonnt in das alte Gemäuer eingesetzt wurden. Ergänzt werden die sanften Einbauten durch eine angepasste Treppe und einige herausgebrochene Wände um die Räume grösser wirken zu lassen.

Hier einige Impressionen des Shootings:

Der perfekte Blickwinkel für die Bilder erfordert manchmal eher ungewöhnliche Standorte. Aber Dank des gelenkigen Statives ist auch das absolut lösbar:

 
IMG_5623.JPG
 

Der dabei entstandene Bild ist dieses hier:

19-114 - ARBA - Flarzhaus Seelmatten Turbenthal--6.jpg

Vielen Dank an arba für den sehr schönen Auftrag und die tolle Zusammenarbeit!